Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

 

┬ž 1 Geltungsbereich

(1) Charlemain GmbH, Honigmannstr. 9, 52146 W├╝rselen, Deutschland (im Folgenden: ÔÇ×wirÔÇť oder ÔÇ×CharlemainÔÇť) betreibt unter der Webseite https://charlemain.com einen Online-Shop f├╝r Waren. Die nachfolgenden allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen gelten f├╝r alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (im Folgenden: ÔÇ×KundeÔÇť oder ÔÇ×SieÔÇť) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdr├╝cklich vereinbart wurde. Abweichende Gesch├Ąftsbedingungen des Kunden erkennt die Charlemain GmbH nicht an, es sei denn, Charlemain GmbH hat ausdr├╝cklich ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

(2) ÔÇ×VerbraucherÔÇť im Sinne dieser Gesch├Ąftsbedingungen ist jede nat├╝rliche Person, die ein Rechtsgesch├Ąft zu Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen. ÔÇ×UnternehmerÔÇť ist eine nat├╝rliche oder juristische Person oder eine rechtsf├Ąhige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgesch├Ąfts in Aus├╝bung ihrer gewerblichen oder selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit handelt, wobei eine rechtsf├Ąhige Personengesellschaft eine Personengesellschaft ist, die mit der F├Ąhigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

 

┬ž 2 Vertragsschluss

(1) Die folgenden Regelungen ├╝ber den Vertragsabschluss gelten f├╝r Bestellungen ├╝ber unseren Online-Shop unter https://charlemain.com.

(2) Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchl├Ąuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gew├╝nschten Ware,
  2. Hinzuf├╝gen der Produkte durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. ÔÇ×In den WarenkorbÔÇť, ÔÇ×In die EinkaufstascheÔÇť o.├Ą.),
  3. Pr├╝fung der Angaben im Warenkorb,
  4. Aufrufen der Bestell├╝bersicht durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. ÔÇ×Weiter zur KasseÔÇť, ÔÇ×Weiter zur ZahlungÔÇť, ÔÇ×Zur Bestell├╝bersichtÔÇť o.├Ą.),
  5. Eingabe/Pr├╝fung der Adress- und Kontaktdaten, Auswahl der Zahlungsart und Best├Ątigung der AGB,
  6. Abschluss der Bestellung durch Bet├Ątigung des Buttons ÔÇ×Jetzt kaufenÔÇť. Dies stellt Ihre verbindliche Bestellung dar.
  7. Der Vertrag kommt zustande, indem Ihnen innerhalb von drei Werktagen an die angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbest├Ątigung von uns zugeht.

(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Charlemain GmbH, Honigmannstr. 9, 52146 Würselen, Deutschland zustande.

(5) Vor der Bestellung k├Ânnen die Vertragsdaten ├╝ber die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und ├ťbermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten und dieser AGB, erfolgt per E-Mail nach dem Ausl├Âsen der Bestellung durch Sie, zum Teil automatisiert. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.

(6) Eingabefehler k├Ânnen mittels der ├╝blichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. ┬╗Zur├╝ck-Button┬ź des Browsers) berichtigt werden. Sie k├Ânnen auch dadurch berichtigt werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schlie├čen und den Vorgang wiederholen.

(7) Die Abwicklung der Bestellung und ├ťbermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

┬ž 3 Widerrufsrecht

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen.

(2) Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

(3) Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (Charlemain GmbH, Honigmannstr. 9, 52146 W├╝rselen, Deutschland, Telefonnummer: 024054624922, E-Mail-Adresse: [email protected]) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

(4) Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.

Die Charlemain GmbH kann die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben. In diesem Zusammenhang gen├╝gt der Nachweis durch einen entsprechenden Sendungsbeleg mit Zustellnachweis.

Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck.)

ÔÇô An

Charlemain GmbH

Honigmannstr. 9

52146 W├╝rselen

Deutschland

Telefonnummer: 024054624922

E-Mail-Adresse: [email protected]

 

ÔÇô Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

ÔÇô Bestellt am (*)/erhalten am (*)

ÔÇô Name des/der Verbraucher(s)

ÔÇô Anschrift des/der Verbraucher(s)

ÔÇô Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

ÔÇô Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

┬ž 4 Lieferung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Charlemain GmbH an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

(2)┬áWir gehen grunds├Ątzlich davon aus, dass eine Lieferung der Ware an Adressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ca. 3 bis 5 Werktage ab Vertragsschluss in Anspruch nimmt, soweit nichts anderes vereinbart wurde oder sich aus der Beschreibung in unserem Online-Shop ergibt. Wir weisen darauf hin, dass s├Ąmtliche Angaben zu Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungef├Ąhre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, au├čer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdr├╝cklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist.

(3) Falls Charlemain GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Charlemain GmbH seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erf├╝llt, ist Charlemain GmbH dem Besteller gegen├╝ber zum R├╝cktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverz├╝glich dar├╝ber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verf├╝gung steht. In diesem Fall wird der Kunde unverz├╝glich dar├╝ber informiert und etwaige bereits geleistete Zahlungen oder sonstige Gegenleistungen werden von Charlemain GmbH unverz├╝glich zur├╝ckerstattet.

(4) Die sonstigen gesetzlichen Anspr├╝che des Kunden bleiben davon unber├╝hrt.

 

┬ž 4a Falschlieferung

(1) Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder eine fehlerhafte Ware, werden die Kosten der R├╝cksendung durch Charlemain GmbH ├╝bernommen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte die Rechnungsnummer und den Grund f├╝r die R├╝cksendung mit.

 

┬ž 5 Preise, Zahlung, F├Ąlligkeit

(1) Die in den jeweiligen Angeboten angef├╝hrten Preise sowie die Versandkosten sind Gesamtpreise und beinhalten alle Preisbestandteile einschlie├člich aller anfallenden Steuern.

(2) Der jeweilige Kaufpreis ist vor der Lieferung des Produktes zu leisten (Vorkasse), es sei denn, wir bieten ausdr├╝cklich den Kauf auf Rechnung an. Die Ihnen zur Verf├╝gung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfl├Ąche im Online-Shop oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsanspr├╝che sofort zur Zahlung f├Ąllig.

(3) Zus├Ątzlich zu den angegebenen Preisen k├Ânnen f├╝r die Lieferung von Produkten Versandkosten anfallen, sofern der jeweilige Artikel nicht als versandkostenfrei ausgewiesen ist. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Angeboten, ggf. im Warenkorbsystem und auf der Bestell├╝bersicht nochmals deutlich mitgeteilt.

(4) Alle angebotenen Produkte sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: 3-5 Werktage nach dem Eingang der Zahlung).

 

┬ž 6 Zur├╝ckbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zur├╝ckbehaltungsrecht k├Ânnen Sie nur aus├╝ben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverh├Ąltnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Zahlung des Kaufpreises Im Eigentum der Charlemain GmbH.

 

┬ž 7 Garantie

(1) Die Charlemain GmbH gewa╠łhrt eine Garantie von 24 Monaten ab Vertragsschluss auf unsere Produkte. Diese besteht zusa╠łtzlich zu den gesetzlichen Gewa╠łhrleistungsanspru╠łchen.

(2) Innerhalb der Garantiezeit beseitigen wir alle Ma╠łngel der Uhr unentgeltlich, soweit sie auf Material- und Fertigungsfehlern beruhen.

(3) Die Reparatur wird in den folgenden Fa╠łllen auch innerhalb der Garantiezeit berechnet:

– Scha╠łden, hervorgerufen durch Unaufmerksamkeit oder unsachgema╠ł├čer Benutzung;

– Scha╠łden, hervorgerufen durch unberechtigte Reparaturen oder A╠łnderungen durch Dritte;

– Scha╠łden, hervorgerufen durch Feuer, Wasser (Uhren sind bis 5 ATM wasserdicht) oder einer Naturkatastrophe, zum Beispiel Erdbeben;

– A╠łsthetische Vera╠łnderungen, die durch das normale Tragen und Altern der Uhr entstehen (z.B. kleine Kratzer auf dem Uhrengeha╠łuse und/oder dem Glas, A╠łnderungen der Farbe der Uhrenarmba╠łnder, Kratzer und Erweichung der Lederba╠łnder und Auflo╠łsen der Plattierung);

– Batterieaustausch.

(4) Das Uhrengeha╠łuse, Ziffernblatt, Zeiger, Uhrenarmband oder andere Teile ko╠łnnen mit Ersatzteilen ersetzt werden, wenn die Originale nicht mehr verfu╠łgbar sind.

(5)┬áDie Garantie erlischt bei jedweder technischen Manipulation (insbesondere ├ľffnung der Uhr oder Reparaturversuche) durch dich oder jede andere, von uns nicht ausdr├╝cklich dazu autorisierte Person. Die Garantiezeit verl├Ąngert sich durch die Inanspruchnahme der Garantie nichtÔÇĘ.

(6) Falls deine Charlemain-Uhr M├Ąngel aufweisen sollte, reiche bitte bei der Reklamation Deine Rechnung als Beleg mit ein.

 

┬ž 8 M├Ąngelhaftung

(1)┬áSoweit nachfolgend nicht anders geregelt, ist unsere Schadensersatzhaftung unabh├Ąngig von der Art der Pflichtverletzung und einschlie├člich unerlaubter Handlungen auf grob fahrl├Ąssiges und vors├Ątzliches Verhalten beschr├Ąnkt.

(2)┬áBei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir f├╝r jede Fahrl├Ąssigkeit, jedoch nur bis zur H├Âhe des nach der Art des Auftrags bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schadens.

(3)┬áS├Ąmtliche Haftungsbeschr├Ąnkungen und -ausschl├╝sse gelten nicht f├╝r Anspr├╝che, die wegen arglistigen Verhaltens entstanden sind. Sie gelten ferner nicht f├╝r eine Haftung f├╝r durch uns garantierte Beschaffenheitsmerkmale und f├╝r Anspr├╝che nach dem Produkthaftungsgesetz sowie ferner nicht f├╝r Anspr├╝che wegen Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit.

(4)┬áSoweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschr├Ąnkt ist, gilt dies auch f├╝r unsere Angestellten, Arbeitnehmer, (gesetzlichen oder rechtgesch├Ąftlichen) Vertreter oder Erf├╝llungs- und Verrichtungsgehilfen

(5)┬áMachst du einen Nacherf├╝llungsanspruch geltend, so werden wir diesen ausschlie├člich im Wege der Ersatzlieferung erf├╝llen.

 

┬ž 8a Online-Streitbeilegung

(1) Die EU-Kommission bietet die M├Âglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist ├╝ber den externen Link┬áhttp://ec.europa.eu/consumers/odr/┬ázu erreichen. Zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und k├Ânnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

 

┬ž 9 Artikelbeschreibungen

(1) Die Abbildungen k├Ânnen bedingt durch unterschiedliche Hard- und Software leichte Abweichungen von den Originalfarben aufweisen. Bitte beachten Sie insoweit die schriftliche Beschreibung.

 

┬ž 10 Vertragssprache

(1) Als Vertragssprache steht ausschlie├člich Deutsch zur Verf├╝gung.

 

┬ž 11 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gew├Âhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gew├Ąhrte Schutz nicht entzogen wird (G├╝nstigkeitsprinzip).

(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdr├╝cklich keine Anwendung.

(3) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des ├Âffentlichen Rechts oder um ein ├Âffentlich-rechtliches Sonderverm├Âgen handelt, ist Gerichtsstand f├╝r alle Streitigkeiten aus Vertragsverh├Ąltnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

(4)┬áRechtserhebliche Erkl├Ąrungen und Anzeigen, die nach Vertragsschluss von dir uns gegen├╝ber abzugeben sind (z.B. Fristsetzungen, M├Ąngelanzeigen, Erkl├Ąrung von R├╝cktritt oder Minderung), bed├╝rfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

(5)┬áSollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Besteller einschlie├člich dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen ganz oder zum Teil unwirksam sein oder werden oder sollte sich eine L├╝cke herausstellen, so wird hierdurch die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen nicht ber├╝hrt. An die Stelle der unwirksamen Vertragsbestimmung oder zur Ausf├╝llung der L├╝cke soll eine rechtswirksame Ersatzregelung treten, die dem aus dem Vertrag und den Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen erkennbaren Willen der Parteien, dem wirtschaftlichen Sinn und dem Zweck der weggefallenen Regelung Rechnung tr├Ągt bzw. m├Âglichst nahe kommt.